14.05.2022 14:00 |

Fünfter Titel heuer?

Williams übertrumpft! Swiatek mit Rekord im Finale

Iga Swiatek hat ihren diesjährigen Erfolgslauf am Samstag fortgesetzt! Die erst 20-jährige Polin, die nach dem Abgang von Ashleigh Barty auch zur Nummer 1 der Tennis-Frauen aufgerückt ist, feierte am Samstag in Rom einen glatten 6:2,6:1-Erfolg über die als Nummer 3 gesetzte Aryna Sabalenka aus Belarus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war ihr bereits 27. Sieg en suite. Damit hat sie den Rekord von Serena Williams aus 2014/15 eingestellt. Nur noch ein Sieg fehlt zum bereits fünften Titel in diesem Jahr.

Doha, Indian Wells, Miami und Stuttgart hat Swiatek 2022 bereits gewonnen, nun trifft sie am Sonntag entweder auf Madrid-Siegerin Ons Jabeur (TUN) oder Daria Kasatkina (RUS). In dieser Form ist Swiatek aber nicht nur für Sonntag Favoritin, sondern auch auf ihren zweiten French-Open-Titel nach 2020. Roland Garros beginnt in einer Woche.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol