Mit „Krone“ gewinnen

Comeback des Jahres: Böhmischer Frühling in Ort/I.

Vor mehr als zehn Jahren erblickte hier das „Woodstock der Blasmusik“ das Licht der Welt. Jetzt feiert der Böhmische Frühling von 29. April bis 1. Mai seine fulminante Rückkehr!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Winterschlaf ist vorbei! Für den Böhmischen Frühling war es ein langer, über zehnjähriger Schlaf! Erstmals seit 2010 wird es den Event wieder geben – und das mit vollem Programm von 29. April bis 1. Mai in Ort im Innkreis.

Das neu sanierte Leitner Gut bietet den 2000 Festivalgästen in zwei Stadeln drei Tage lang 21 Acts. Dabei sorgen etwa Viera Blech, Kaiser Musikanten, Brassaranka, Schnopsidee, die Innviertler Tanzlmusi und die Original Woodstock Musikanten für böhmisch-mährische Klassiker am urigen Tanzboden. „Wir werden die traditionelle Volks- und Blasmusik hochleben lassen. Genau so wie damals. Nur eben heute“, freut sich Veranstalter Simon Ertl.

Highlights und Vorteile
Für den Festival-Samstag unbedingt auch das eigene Instrument miteinpacken, denn da wird beim Musikantenstammtisch (13 bis 16 Uhr) frei musiziert. Und am Sonntag lockt dann der Frühschoppen zum Leitner Gut. Am besten übernachtet man gleich vor Ort am Campingplatz, in den Brass Vegas Lodges oder im Liberty Event Chalet, um auch nichts zu verpassen. Die „Krone“ verlost noch bis Sonntag ein Übernachtungspaket und Festivalpässe: krone.at/woodstock

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)