Deutsche Bundesliga

ÖFB-Kicker treffen bei Köln-Gala gegen Gladbach

Der 1. FC Köln gewinnt das 94. Bundesliga-Derby gegen Borussia Mönchengladbach und Trainer Adi Hütter klar mit 3:1. Die Matchwinner: ÖFB-Kicker Florian Kainz und Dejan Ljubicic ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 1. FC Köln durfte sich auch dank der beiden überragenden Österreicher Florian Kainz und Dejan Ljubicic über einen klaren 3:1 (3:0)-Derbysieg bei Borussia Mönchengladbach freuen und als vorerst Tabellen-Sechster weiter von Europa träumen.

Kainz erhöhte in der 20. Minute auf 2:0, nachdem er zuvor die Führung von Anthony Modeste (5.) vorbereitet hatte. Ljubicic machte mit einem perfekten Flachschuss ins lange Eck bereits vor der Pause alles klar (34.). Für die Elf von Trainer Adi Hütter gelang Breel Embolo (85.) der späte Ehrentreffer, Stefan Lainer wurde in der Halbzeit ausgewechselt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol