23.03.2022 07:03

Fußballer des Jahres

Grüll: „Natürlich kann ich mir das vorstellen“

Das große TV-Siegerinterview mit Marco Grüll, dem frischgebackenen „Krone“-Fußballer des Jahres, gemeinsam mit „Laudator“ Clemens Hellsberg, dem ehemaligen Chef der Wiener Philharmoniker. Moderiert von Michael Fally, sprechen die beiden im Haus der Musik über die Gemeinsamkeiten von Fußball und Hochkultur, den „Konzertmeister Marco Grüll“, klassische Musik in der Kabine, das Ausüben beider Berufe in der Öffentlichkeit und die Emotionen Publikum.

Auch wird Grüll im Laufe des Gesprächs auf seine Zukunftspläne angesprochen. Ob es denn möglich sei, dass er bei der „Krone“-Fußballerwahl auch nächstes Jahr noch als Rapid-Spieler wählbar ist, wird er gefragt. Grüll: „Natürlich kann ich mir das vorstellen.“

Die vollständigen Antworten sehen Sie hier im Video.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen