20.02.2022 23:57 |

Spanien-Youngster

Carlos Alcaraz holt in Rio 2. ATP-Karriere-Titel!

Carlos Alcaraz hat sich zum bisher jüngsten Sieger eines ATP-500-Turniers gekrönt. Der 18-jährige Spanier behielt am Sonntagabend im Finale des Sandplatz-Events von Rio de Janeiro gegen den Argentinier Diego Schwartzman mit 6:4,6:2 die Oberhand. In der Weltrangliste vom Montag verbesserte sich der aufstrebende Teenager, der im Vorjahr bei den US Open im Viertelfinale gestanden war, um neun Positionen auf Platz 20, das bisher beste Ranking seiner Karriere.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Für Alcaraz war es sein zweiter Titel auf der ATP-Tour nach Umag im vergangenen Jahr, aber sein wertigster. Das ATP-500-Level existiert seit 2009. Das Turnier in Brasilien, das diesmal mit 1,815 Mio. Dollar (1,60 Mio. Euro) dotiert war, hat 2017 auch der Österreicher Dominic Thiem bereits einmal gewonnen. „Es ist ein unglaubliches Gefühl im Moment“, sagte der als Nummer sieben gesetzte Alcaraz nach dem Triumph gegen den als Nummer drei eingestuften Schwartzman.

500er-Turniere auf der ATP Tour sind jene, bei denen für den Sieg 500 Weltranglistenpunkte vergeben werden. Sie liegen damit in der Wertigkeit zwischen den ATP-250- und den Masters-1000-Turnieren. Beim 250er-Turnier in Delray Beach triumphierte der topgesetzte Brite Cameron Norrie. Für den 26-Jährigen war es der dritte ATP-Titelgewinn seiner Karriere. Norrie gewann das Finale gegen den US-Amerikaner Reilly Opelka hauchdünn 7:6(1),7:6(4) und ist seit Montag neue Nummer zwölf der Welt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol