05.02.2022 15:36 |

Lebend geborgen

Tirol: Weitere 3 Verschüttete bei Lawinenabgängen

Die Serie von Lawinenabgängen in Tirol reißt nicht ab: Im Zillertal und in Gries im Sulztal (Bezirk Imst) wurden am Samstagnachmittag insgesamt drei Personen von Schneemassen verschüttet. Eine Person wurde ins Krankenhaus geflogen, zwei weitere kamen offenbar mit dem Schrecken davon.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 14.30 Uhr wurde ein Wintersportler in Schwendau im Zillertal im freien Gelände von einer Lawine verschüttet. Die alarmierte Berg- und Pistenretter konnten die Person zum Glück rasch lokalisieren und ausgraben. Nach der Erstversorgung wurde der Betroffene mit dem Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Schwaz geflogen.

Einsatz auch im Sulztal
Kurze Zeit später wieder Lawinenalarm - diesmal in Gries im Sulztal. Im Bereich Wannenkar nahe der Amberger Hütte wurden zwei Personen von Schneemassen erfasst und verschüttet. Diese konnten sich selbst bzw. durch Kameradenrettung befreien. Sie dürften weitestgehend unverletzt geblieben sein.

Schwarze Serie in Tirol
Bereits am Samstagvormittag war es zu einem tragischen Lawinenunglück in Schmirn in den Tuxer Alpen gekommen. Es gab einen Toten und vier Verletzte zu beklagen. Am Freitag starben insgesamt sieben Personen in Tirol unter Lawinen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 27°
einzelne Regenschauer
12° / 26°
einzelne Regenschauer
10° / 24°
wolkig
13° / 26°
einzelne Regenschauer
12° / 28°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)