25.01.2022 08:39 |

Shapovalov out

Krimi! Nadal körperlich am Ende - aber siegreich

Was für ein Krimi! Erst die 2:0-Satzführung, dann der körperliche Einbruch und dann doch noch der Sieg. Rafael Nadal gewann am Dienstagvormittag einen regelrechten Thriller bei den Australian Open gegen den Kanadier Denis Shapovalov und steht siebenten Mal im Halbfinale. Am Ende hieß es 6:3, 6:4, 4:6, 3:6, 6:3.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Hier die wichtigsten Stats zum Spiel

2:0, 2:2, 3:2
Nadal lag schon mit 2:0 in Sätzen in Führung, danach erlitt er sichtlich einen körperlichen Einbruch, ließ den Physiotherapeuten kommen. Der verabreichte ihm ein Medikament - wogegen genau, ist unbekannt - Shapovalov kämpfte sich auf 2:2 zurück. Im fünften Satz breakte Nadal den Kanadier früh und hielt den Vorsprung biszum Schluss. Nadal strebt seinen 21. Grand-Slam-Titel an und würde damit zum alleinigen Rekordsieger bei den vier wichtigsten Turnieren werden.

Aufregung gab es um Nadal-Gegner Shapovalov, der sich zwischenzeitlich mit dem Schiri anlegte:

Auch Keys weiter
Auch Madison Keys erreichte die Vorschlussrunde. Die ungesetzte US-Amerikanerin gewann gegen die tschechische French-Open-Siegerin Barbora Krejcikova deutlich mit 6:3, 6:2. Keys trifft in ihrem zweiten Melbourne-Halbfinale nach 2015 auf die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty aus Australien oder ihre Landsfrau Jessica Pegula.

Die Weltranglisten-Vierte Krejcikova sah bei Temperaturen um die 30 Grad mitgenommen aus. Beim Stand von 2:5 im ersten Satz ließ sie sich untersuchen und den Blutdruck messen. Keys, im Ranking lediglich 51., unterstrich mit elf Assen ihre Aufschlagstärke und überzeugte mit druckvollem Spiel.

Vor sieben Jahren hatte Keys im Semifinale gegen Serena Williams verloren. Ihr bisher bestes Grand-Slam-Resultat gelang ihr 2017 mit dem Einzug ins Endspiel der US Open gegen ihre Landsfrau Sloane Stephens.

„Ihr seid alle korrupt“, fauchte Shapovalov in Richtung des Stuhl-Schiedsrichters. Vermutlich ein Vorfall, der ein Nachspiel haben wird.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol