25.01.2022 14:00 |

Siegfried Mauser

Verurteilt: Verliert Ex-Rektor sein Ehrenkreuz?

Er ist Pianist, Musikwissenschafter, Professor – und ein rechtskräftig verurteilter Sexualstraftäter. Siegfried Mauser, bis 2016 Rektor des Mozarteums, muss knapp vier Jahre nach seinem Urteil ins Gefängnis. Mauser ist Träger des Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst. Ein Unding für Salzburgs Frauenlandesrätin. . .
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bundespräsident Alexander Van der Bellen bekommt Post aus Salzburg. Frauenlandesrätin Andrea Klambauer (Neos) hat dem Staatsoberhaupt einen Brief geschrieben. Mit klaren Worten fordert sie, Siegfried Mauser sein Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst abzuerkennen. Der frühere Rektor des Mozarteums erhielt die Auszeichnung 2009 – mittlerweile wurde der 67-Jährige bereits zweimal wegen Sexualstraftaten rechtskräftig verurteilt. Er fasste eine mehrjährige Haftstrafe aus. Nach langem Hin und Her muss Mauser nun mit Anfang Februar ins Gefängnis, die „Krone“ berichtete.

Landesrätin Klambauer schreibt in ihrem Brief: „Als für Frauen, Diversität und Chancengleichheit ressortzuständiges Mitglied der Salzburger Landesregierung ersuche ich Sie, in dieser Sache tätig zu werden.“ In der Tat hat der Bundespräsident jederzeit die Möglichkeit, Personen bei triftigem Fehlverhalten ihr Ehrenkreuz wieder abzuerkennen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)