20.01.2022 16:59 |

Bad Eisenkappel

Vellach bekommt bald eine Fischtreppe

Bad Eisenkappel: Der Föhnsturm Yves sorgte in der kleinen Kurbadgemeinde für enorme Schäden. Seit 2017 arbeitet die Wildbach- und Lawinenverbauung auf Hochtouren. Uferbereiche, Straßen und Gebäude wurden gesichert sowie Brücken erneuert. Heuer wird bei der Niederdorfer Wehr auch eine Fischtreppe errichtet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Dort, wo wir bisher gearbeitet haben, wurde die Überschwemmungsgefahr deutlich reduziert“, betont Stefan Piechl, der Leiter der Wildbach- und Lawinenverbauung. Bachräumungen, Hangstabilisierungen und Steinschlagsicherungen wurden seit dem Sturmtief Yves (2017) durchgeführt.

Die Gesamtkosten der Baumaßnahmen liegen bei rund sechs Millionen Euro. „Wie es derzeit aussieht, werden wir diese anberaumte Höchstsumme aber etwas unterschreiten“, sagt Projektleiter Hannes Burger.

Durchlass für Fische
Heuer soll die drei Meter hohe Niederdorfer Wehr an der Vellach generalsaniert werden. „Da gibt’s massive Schäden beim Mauerwerk“, so Bürgermeisterin Elisabeth Lobnik. Die Detailplanung läuft bereits. Dieser Bereich soll übrigens so ausgebaut werden, dass auch Fische, die derzeit nicht durchs Gefälle können, einen Durchlass erhalten. „Damit werten wir diesen Bereich auch ökologisch massiv auf“, ergänzt Burger. Die Schutzbaumaßnahmen sollen spätestens im Sommer starten. 

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)