15.01.2022 09:23 |

Hochschule in Tokio

Schüler startete Messerangriff während Prüfung

In Tokio hat ein Schüler offenbar mehrere seiner Mitschüler während einer Aufnahmeprüfung für die Universität mit einem Messer bedroht und verletzt ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach Angaben des staatlichen Rundfunksenders NHK hat der 17-Jährige am Samstag in der Früh drei Mitschüler angegriffen. Laut der Zeitung „Asahi“ soll der Schüler sofort festgenommen worden sein. Die Polizei wollte sich bisher weder zur Festnahme noch zu den Einzelheiten der Tat äußern.

An diesem Wochenende legen eine halbe Million Schüler in ganz Japan die jährlichen Hochschul-Aufnahmeprüfungen ab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).