Herzmuskelentzündung

Bayern zu Davies-Diagnose: „Hochgradig beschissen“

Bei Bayerns Linksverteidiger Alphonso Davies wurde am Donnerstag nach dem Training eine Herzmuskelentzündung festgestellt. Ein Schock für Trainer Julian Nagelsmann. Der Bayern-Coach: „Das ist bescheiden bis beschissen, bis hochgradig beschissen.“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach seiner Corona-Infektion im Weihnachtsurlaub hatte sich der Kanadier gerade erst wieder zurückgemeldet, doch jetzt fällt er mit einer Herzmuskelentzündung noch viel länger aus. Ob diese eine Corona-Folge sei, vermochte Bayern-Trainer Nagelsmann nicht zu sagen. Aber er weiß: Eine derartige Erkrankung muss komplett ausgeheilt werden.

„Er ist bis auf Weiteres raus aus dem Training und wird in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen“, so Nagelsmann. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)