Opfer bedroht

Jugendliches Räuber-Duo nach Überfällen gefasst

Zwei Jugendliche im Alter von 14 bzw. 15 Jahren sind nach einem Mitte November verübten Raubüberfall auf einen 13-Jährigen in Wien-Favoriten und im selben Zeitraum auf einen 16-Jährigen in Wien-Meidling ausgeforscht und Ende Dezember gefasst worden. Die Identitäten der beiden amtsbekannten Verdächtigen wurde durch die Auswertung von Bildmaterial festgestellt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut den Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien sollen die beiden Tatverdächtigen ihren Opfern Schläge angedroht und sie auch gestoßen haben. Dann raubten sie den Jugendlichen jeweils Geldbeträge im unteren dreistelligen Eurobereich und Bluetooth-Kopfhörer.

In Favoriten sollen sie dem 13-Jährigen zudem auch noch seine Jacke geraubt haben. Beide Opfer blieben bei den Überfällen unverletzt. Beide Verdächtigen wurden nach der Einvernahme durch die Polizei über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht. Gegen den 14-Jährigen, einem Österreicher, wird wegen des dringenden Verdachts weiterer Raubdelikte ermittelt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)