01.01.2022 12:12 |

Blick in die Zukunft

Numerologin verrät, was das Jahr 2022 verspricht

Inge Mimlich aus Deutsch Jahrndorf beschäftigt sich seit knapp 23 Jahren mit Numerologie. Nach mehreren Workshops und Ausbildungen in andere Richtungen - Mimlich ist auch Reiki-Meisterin und kann mit der Körbler Rute umgehen - blieb sie dann aber doch bei der Zahlenlehre hängen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Zahlenkunde hat mich fasziniert. Ich habe gewusst, wenn ich ein Buch schreibe, dann über Zahlen.“ Gesagt getan, 2011 erschien ihr Buch „Zahlen (er)zählen – Knacke deinen Code“. Einige Zeit später gab sie noch ein eigenes Legesystem, ihren „Lebensbaum“ heraus. Heute kombiniert sie die Zahlen mit ihrem Wissen über Astrologie und legt ihren Kunden auch die Karten. Für uns hat sie sich das Jahr 2022 angeschaut.

„Gelassen bleiben und Intuition folgen“
Das kommende Jahr wird laut Mimlich ein Jahr, in dem sich viel einpendeln muss. „Geprägt wird es vom Inbegriff der Freiheit“, erzählt die Deutsch Jahrndorferin. „Wichtig wird es sein, mehr Glauben an sich selbst zu entwickeln und sich nicht von den Stimmungen anderer abhängig zu machen.“ Sie warnt aber vor impulsiven Handlungen. Man sollte zwar an allem interessiert sein, bevor man sich aber zu schnell in ein Abenteuer stürzt, muss das richtig durchdacht sein.

Für den Jänner gibt uns Mimlich noch einen Tipp: „Im Jänner heißt es gelassen, kühl und gefasst zu bleiben“, erklärt sie. „Detektiv spielen, die richtigen Fragen stellen und dann der Intuition folgen. Dann kann nichts schiefgehen!“ 2022 ist übrigens ein Jupiter-Jahr. Der Glücksplanet ist zuständig für Idealismus, Expansion in jeder Form, geistige Weiterbildung, Reisen und Religiosität. Klingt doch ausbaufähig, oder?

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 3°
bedeckt
-2° / 3°
wolkig
-2° / 2°
bedeckt
-2° / 4°
bedeckt
-3° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)