30.12.2021 06:54 |

Keine Verletzten

Alkoholisierter Lenker (23) verursacht Unfall

Unter Alkoholeinfluss hat ein Villacher (23) am Mittwochabend im Kärntner Feistritz an der Drau einen Verkehrsunfall verursacht. Beide Beteiligten blieben zum Glück unverletzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 23 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Villach kam am Mittwochabend mit seinem Pkw auf der L42 Paternioner Landesstraße in Feistritz an der Drau von der Fahrbahn ab, geriet nach rechts auf die schneebedeckte Böschung und prallte schließlich seitlich gegen einen dort im Kreuzungsbereich anhaltenden Pkw einer 54-jährigen Villacherin.

Alkotest verlief positiv
Bei dem Verkehrsunfall blieben beide Beteiligten unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Ein Alkotest beim 23-jährigen Lenker verlief positiv. Die FF Feistritz/Drau, FF Feffernitz und FF Töplitsch standen mit vier Fahrzeugen und insgesamt 25 Mann/Frau im Einsatz.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)