27.12.2021 20:32 |

„Speleo Art“

Tropfsteinhöhlen auf riesige Leinwände gebannt

2021 ist das internationale Jahr der Speläologie, sprich der Höhlenkunde. Lucja Radwan aus Gols ist die einzige Künstlerin in Österreich, die sich mit Speleo Art befasst. Ihre Liebe zu Tropfsteinhöhlen hat Forscher Heinz Holzmann geweckt. Sie war so fasziniert von dem Gesehenen, dass sie sich künstlerisch damit auseinandersetzte.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das ganze Jahr über gab es weltweit Veranstaltungen zum Thema Speläologie, eine davon eine Ausstellung von Lucja Radwans Bildern in Polen. Für das kommende Jahr folgte eine Einladung nach Kielce ins Geoeducation Center, ins Bezirksmuseum nach Tarnów und für die Teilnahme an einer Ausstellung in Frankreich im Rahmen des 18. internationalen Kongresses für Speläologie in Lyon.

Geweckt wurde ihre Liebe zu Tropfsteinhöhlen bei einer Führung in Ungarn. „Ich war beeindruckt von der Schönheit der für mich neuen Welt unter Tage, ich war wie in Trance“, erzählt die Künstlerin. Nach dem ersten Besuch wusste Radwan, dass sie sich künstlerisch mit dem Gesehenen auseinandersetzen musste.

„So bin ich zu der neuen Stilrichtung, der Speleo Art, gekommen“, schildert sie. Seit dieser Zeit besuchte sie zahlreiche Höhlen in Österreich und anderen Ländern. „Der Aufenthalt in einer Tropfsteinhöhle ist wie eine Zeitreise in eine andere Welt“, ist sie noch immer begeistert. Für ihre Bilder wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Mehr auch auf radwan.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 2°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
-1° / 2°
Schneeregen
-3° / 1°
bedeckt
-1° / 2°
Schneefall