Geöffnetes Fenster

Kleinkind stürzte aus erstem Stock vier Meter ab

Vier Meter stürzte am Mittwoch ein kleines Mädchen (1,5 Jahre) im Innviertel ab. Ihre Mutter (36) hatte die Kleine auf das Fensterbrett des geöffneten Küchenfensters gestellt. Das Mädchen verlor das Gleichgewicht und stürzte aus dem ersten Stock. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war das Kind ansprechbar.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Mittwoch gegen 14 Uhr befand sich eine 36-jährige Mutter mit ihren beiden Kindern im Alter von eineinhalb und sieben Jahren in ihrer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Ried. Die syrische Familie hielt sich im ersten Stock in der Küche auf. Die Mutter stellte ihre eineinhalb Jahre alte Tochter auf das Fensterbrett des geöffneten Fensters, um frische Luft zu schnappen. Als sie sich für einen kurzen Moment zu ihrem Sohn umdrehte, verlor das Kleinkind das Gleichgewicht und stürzte aus einer Höhe von vier Metern auf die darunter befindliche Straße.

Beim Eintreffen der Rettung war das Kleinkind ansprechbar und wurde nach notärztlicher Versorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)