07.12.2021 15:01 |

Handgefertigte Unikate

Kreative Weihnachtsgeschenke aus der Justizanstalt

Resozialisierung ist ein wichtiger Eckpfeiler des Strafvollzugs. Und sichtbares Zeichen dafür sind die handwerklich gelungenen Produkte, die Strafgefangene in den 28 heimischen Justizanstalten herstellen.

„Jedes Produkt wird aus hochwertigen Rohstoffen und Natur-Materialien erzeugt und ist somit ein Unikat“, so Christina Ratz vom Justizministerium. Üblicherweise wurden die Geschenkideen auf Märkten oder am Landesgericht für den Weihnachtsverkauf ausgestellt; das ist in Pandemiezeiten nicht möglich - und so hat sich auch hier alles in den Onlinehandel verlagert.

Auf jailshop.at findet man von der Kräuterschnecke und der Feuerschale aus Klagenfurt über einen Dürer-ähnlichen holzgebrannten Hasen aus Göllersdorf oder Luxus-Vogelhäuschen bis hin zu Engerln, Keramikbäumen, Holzkörben, Tellern, Teppichen und Tonsternen allerlei Präsente.

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)