Treffer beim Comeback

Haaland jubelt - Frau zeigt ihm den Mittelfinger

Treffer beim Comeback! Erling Haaland hat am Samstag Borussia Dortmund zum Sieg beim VfL Wolfsburg geschossen. Nach seinem Jubel musste der 21-Jährige eine Mittelfinger-Geste über sich ergehen lassen. 

In der 73. Minute gab „Tor-Maschine“ Haaland nach seiner Verletzung sein Comeback im BVB-Dress - acht Minuten später stellte er aus kurzer Distanz den 3:1-Endstand her.

Voller Freude lief er in Richtung Seitenlinie und setzte zum Jubeln an. Dort deutete er dann mit einem Zwinkern in Richtung Tribüne.

Eine sichtlich genervte Frau, die dem VfL die Daumen drückte, zeigte dem BVB-Knipser daraufhin den Mittelfinger. All dies wurde vom Kameramann perfekt in Szene gesetzt. „Man of the Match ist heute der Kameramann“, schmunzelt Haaland, der die Stinkefinger-Geste mit Humor nimmt ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)