25.11.2021 16:49 |

Mann (34) in U-Haft

Innsbrucker Opfer nach brutaler Attacke verstorben

Jene Frau, die am Mittwochmorgen mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum nach Innsbruck eingeliefert wurde, ist am Donnerstagnachmittag verstorben. Das teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Der Verdächtige befindet sich in U-Haft.

Das Opfer wurde am Mittwoch zunächst mit schweren Verletzungen ins Klinikum nach Innsbruck gebracht. Dort war die Frau bis zuletzt in kritischem Zustand. Am Donnerstagnachmittag erlag die 28-Jährige ihren Verletzungen.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck wird der mutmaßliche Täter, ein 34-jähriger Österreicher, in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. Eine Obduktion sei für Freitag angesetzt.

Der Beschuldigte konnte die Verletzungen weiterhin „nicht glaubwürdig erklären“, so LKA-Ermittler Gert Hofmann. Der 34-jährige Österreicher hatte Mittwochfrüh selbst die Rettung verständigt. Er gab an, die Frau sei gestürzt und habe sich dabei so schwer verletzt. Die Einsatzkräfte fanden die bewusstlose Österreicherin und verständigten die Polizei.

Verletzungsbild nicht durch Sturz erklärbar
Der Beschuldigte beharre weiterhin darauf, dass die Verletzungen durch einen Sturz verursacht worden seien, sagte Hofmann der APA am Donnerstagnachmittag. Diese Erklärung sei aber nicht „in Einklang zu bringen mit dem Verletzungsbild“. Dies hätten sowohl der als erstes eingetroffene Notarzt als auch die Ärzte der Innsbrucker Klinik bestätigt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei von einem Gewaltverbrechen auszugehen. Der Beschuldigte sei zwar amtsbekannt, aber nicht im Zusammenhang mit Gewalt gegen seine Freundin. Wegweisungen habe es nach derzeitigem Erkenntnisstand keine gegeben, so Hofmann.

Martin Oberbichler
Martin Oberbichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 0°
leichter Schneefall
-3° / -1°
heiter
-3° / -1°
leichter Schneefall
-3° / -1°
heiter
-1° / 1°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)