Mit Plakat

„Immer willkommen“: Rapid-Fans danken Kühbauer

Die Anhänger von Rapid Wien verabschiedeten sich beim Spiel gegen Altach mit einem Spruchband von ihrem Ex-Trainer Didi Kübauer. „Echte Rapidler sind bei uns immer willkommen. Danke für alles, Didi“, stand auf dem Plakat. 

Kühbauer war nach einem durchwachsenen Herbst kürzlich aus seinem Amt als Cheftrainer entbunden worden. Interimistisch übernahmen Rapid-Legende Steffen Hoffmann und der bisherige Co-Trainer Thomas Hickersberger den Trainersessel bei Rapid. 

Auch der Siegtorschütze gegen Altach Filip Stojkovic dankte Kühbauer: „Ich möchte Didi Kühbauer für seinen Einsatz und seine Arbeit bei Rapid in den letzten Jahren danken.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)