19.11.2021 09:00 |

Trainerfrage geklärt

Schnöll folgt auf Pfeifenberger

Adnet-Trainer Thomas Schnöll übernimmt in Grödig. „Es ist ein Privileg, in die Fußstapfen von Heimo Pfeifenberger zu treten.“

Die große Frage ist geklärt: Thomas Schnöll übernimmt das Traineramt bei Regionalligist Grödig. Der 30-Jährige folgt auf Heimo Pfeifenberger, der sportlicher Leiter beim Ex-Bundesligisten bleibt.

Seit Juli 2019 trainierte Schnöll den SK Adnet. Im Herbst führte er die Tennengauer auf Platz fünf in der Salzburger Liga. Mit 16 Gegentoren hatte man die zweitbeste Abwehr der Liga.

Ersten Kontakt gab es bereits im Sommer, als Pfeifenberger die Fühler nach einem Nachfolger ausstreckte. Alex Schriebl galt eigentlich in der „Pole“. Konkret mit Schnöll wurde es aber erst mit Ende der Herbstmeisterschaft. Fixiert wurde der Deal diese Woche.

„Es ist ein Privileg in die Fußstapfen von Heimo Pfeifenberger zu treten. Für einen Trainer wie mich ist es nicht selbstverständlich, so ein Team zu trainieren“, freut sich Schnöll über die Stelle. Trainingsbeginn ist der 10. Jänner.

Manuel Grill
Manuel Grill
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)