04.11.2021 13:59 |

Unterstützung für Arme

Lam Research hilft Caritas mit 100.000 US-Dollar

Das kalifornische Unternehmen Lam Research zählt zu den weltmarktführenden Lieferanten im Bereich der Halbleiterindustrie. Allein am Standort in Villach finden 670 Mitarbeiter eine Beschäftigung. Nun spendete der erfolgreiche Betrieb die beachtliche Summe von 100.000 US-Dollar an die Kärntner Caritas.

Umgerechnet rund 82.000 Euro beträgt die stolze Spendensumme, die vom weltweit tätigen Unternehmen Lam Research an die Kärntner Caritas übergeben wurde. Die Firma wurde 1980 gegründet und verfügt mittlerweile über Firmensitze in den USA, Europa sowie Asien und beschäftigt insgesamt mehr als 12.200 Mitarbeiter, die Mikrochips für Elektrogeräte herstellen.

Spende für Obdachlose 
„Wir sind ein globales Unternehmen, das aber auch eine gesellschaftliche Verantwortung für die Region hat und diese nehmen wir gerne wahr“, begründet Lam Research-Vorstand und Standortleiter Walter Lerch die Spende. Diese kommt neben obdachlosen Menschen und jenen in seelischer Not auch den Lerncafés der Caritas in Kärnten zugute.

Zeichen der Solidarität 
„Die Großzügigkeit ist ein wunderbares Zeichen der Solidarität und des Zusammenhaltes. Mit dem Geld können wir Personen unterstützen, die durch die Pandemie in Armut geraten sind oder vorher schon in Not waren“, zeigt sich Caritas-Direktor Ernst Sandriesser dankbar.

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)