Corona-Hotspot

Heurigen-Cluster in NÖ auf 85 Fälle angewachsen

Der Corona-Cluster um ein im Bezirk Bruck a. d. Leitha ansässiges Heurigenlokal ist mittlerweile auf 85 Fälle angewachsen. Nach Angaben aus dem Büro von Niederösterreichs Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) vom Montag wurde im Vergleich mit Samstag ein Plus von 42 Infektionen verzeichnet. Der Hotspot ist damit mit Abstand der größte im Bundesland.

Verwiesen worden war bereits am Samstag von einem Sprecher der Gesundheitslandesrätin darauf, dass das Lokal eine „gute Gästeregistrierung durchgeführt“ habe. Die Ausbreitung auf nun 85 Fälle nach einer „größeren Veranstaltung“ sei nicht zuletzt auf die Delta-Variante zurückzuführen, hieß es am Montag.

Um neun auf 46 Erkrankte hat sich gegenüber Samstag der Cluster in der Erstaufnahmestelle Traiskirchen (Bezirk Baden) vergrößert. In einem Pflegeheim im Bezirk Bruck a. d. Leitha gab es nunmehr 28 Fälle, in einem Pflege- und Betreuungszentrum im Bezirk Amstetten 17. Ebenfalls 17 Infektionen sind nach einer Veranstaltung in Waidhofen a. d. Ybbs aufgetaucht.

14 Anzeigen bei Ausreisekontrollen
Im Rahmen der Corona-bedingten Ausreisekontrollen gab es bis Montag in Summe 14 Anzeigen im Bundesland. Bei 26.986 Personen wurden laut Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner 3G-Nachweise überprüft. Es gab außerdem 667 Zurückweisungen. Die verhängten Maßnahmen würden „im Großen und Ganzen sehr gut“ eingehalten, wurde betont.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 2°
Schneefall
0° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneefall
1° / 5°
Schneeregen
-1° / 1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)