Serie A

Juve verlor mit spätem Gegentreffer gegen Sassuolo

Inter Mailand hat am Mittwoch in der Serie A einen 2:0-Erfolg bei Empoli gefeiert und liegt als Dritter sieben Punkte hinter dem in der Tabelle führenden Stadtrivalen AC Milan. Die Treffer erzielten Danilo d‘Ambrosio (34.) und Federico Dimarco (66.). Rekordmeister Juventus Turin verlor indes mit 1:2 gegen Sassuolo Calcio …

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Davide Frattesi (44.) hatte das Gästeteam in Führung gebracht, Weston McKennie (76.) glich aus. In der fünften Minute der Nachspielzeit stellte Maxime Lopez den Auswärtssieg für Sassuolo sicher. Juventus ist Tabellensiebenter, auf die Spitze fehlen bereits 13 Zähler.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)