Mit Plattform Probetag

Zwillingsbrüder erleichtern die Lehrstellensuche

Der persönliche Kontakt, das Gespräch und das Ausprobieren gehen über alles - da sind sich die Experten einig, wenn es um die Suche von Lehrlingen geht. Damit Firmen und Jugendliche schneller zusammenfinden, gründeten die Zwillingsbrüder Manuel und Stefan Minichberger aus Gallneukirchen die Plattform probetag.at.

„Probieren geht über Studieren“, ist auf der Internetseite von www.probetag.at zu lesen, die Manuel Minichberger mit seinem Zwillingsbruder Stefan im Februar gegründet hat. Auf der Plattform können Unternehmen ihre Schnuppermöglichkeiten teilen, Jugendliche können mit wenigen Klicks den Probetag buchen. „Die ersten Firmen waren ein Sonnenschutzbetrieb und ein Tischler - sie wollten nicht mehr nur von privaten Kontakten abhängig sein“, verrät Manuel Minichberger.

Schon mehr als 300 Stellen in ganz Österreich
Seinen Anfang hatte das Angebot in Oberösterreich. „Mittlerweile bieten wir aber schon über 300 Stellen in ganz Österreich an“, so der 34-Jährige aus Gallneukirchen. Was für die Jugendlichen der Vorteil gegenüber klassischen Bewerbungsprozessen ist? „Es geht schneller, Telefonate, die abschrecken können, gibt’s auch keine - es ist also stressfreier“, so Minichberger.

Der Markt ist umkämpft: So bieten das Land Oberösterreich und die Wirtschaftskammer OÖ online unter ooe-schnuppert.at eine auf unser Bundesland eingeschränkte Plattform zum selben Thema an.

Von
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)