Neuer Handheld-PC

Valve startet Prüfsiegel: Was läuft am Steam Deck?

Valve, Betreiber des weltgrößten PC-Spiele-Shops Steam, bringt mit dem Steam Deck Ende des Jahres seinen ersten Gaming-PC im Format einer Mobilkonsole auf den Markt. Das Gerät setzt nicht auf Windows, sondern auf die Linux-Variante SteamOS samt der Kompatibilitätsschicht Proton, dank der die meisten Windows-Spiele unter Linux laufen. Proton funktioniert allerdings nicht bei jedem Spiel, weshalb Valve nun ein Prüfsiegel einführen will, das für jedes Spiel auf einen Blick klarstellt, ob es am Steam Deck läuft oder nicht. Im Video stellt Valve das Siegel und seine Abstufungen näher vor.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen