14.10.2021 13:20

CoV-Folgen für Psyche

Stippl: „Gemeinschaft und Gruppe ist notwendig“

Seit eineinhalb Jahren leben wir mit einer Pandemie und unser aller Leben wurde in dieser Periode auf den Kopf gestellt. Vor allem junge Menschen verabsäumen es, in den wichtigen Entwicklungsphasen der Jugend richtungsweisende Erfahrungen zu sammeln. „Gemeinschaft und Gruppe ist notwendig“, bringt es Dr. Peter Stippl in „Nachgefragt“ auf den Punkt. Der Präsident des österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie spricht mit Moderatorin Raphaela Scharf über die fehlende Stabilität junger Menschen, psychosomatische Auffälligkeiten und die fehlenden Elemente der Interaktion. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen