30 Jahre Arrest drohen

Spieler tritt Schiedsrichter und wird verhaftet

Hässliche Szenen während eines Spiels in Brasiliens Landesliga! William Ribeiro trat Schiedsrichter Rodrigo Crivellaro mitten auf dem Platz bewusstlos und wurde noch im Stadion von der Militärpolizei verhaftet. Wegen versuchten Mordes drohen dem Brutalo-Kicker nun bis zu 30 Jahre Haft.

Es waren erst 16 Minuten zwischen São Paulo-RS und Guarani gespielt, als William Ribeiro brutal und rücksichtslos auf Schiedsrichter Rodrigo Crivellaro losging. Erst hat der Spieler von São Paulo den Referee mit der Hand geschlagen, dann zu Boden gestoßen und schließlich auch noch mit dem Fuß gegen den Kopf getreten. Crivellaro blieb bewusstlos liegen. Spieler, Betreuer und die mit Schlagstöcken bewaffnete Polizei eilten zu Hilfe.

Hier die hässliche Attacke im Video:

Versuchter Mord
Mit dem Krankenwagen wurde der schwer verletzte Schiedsrichter ins Krankenhaus gebracht. Immerhin: er war wieder bei Bewusstsein. „Ich habe mit dem Arzt gesprochen, eine Tomographie des Schädels, eine Röntgenaufnahme der Wirbelsäule, des Brustkorbs und des Beckens wurde gemacht", so der örtliche Polizeichef gegenüber ESPN. „Nach Angaben des Arztes war er sehr verwirrt und gefährdet, sich an Halswirbelsäule und Kopf zu verletzen. Aus diesem Grund habe ich mich für das Verbrechen des versuchten Mordes entschieden. Wenn du jemandem im Liegen gegen den Kopf trittst, gehst du auch das Risiko ein, ihn zu töten.“ 

Heißt: William Ribeiro, der unmittelbar nach der grässlichen Attacke von der Militärpolizei festgenommen wurde, drohen bei einer Verurteilung zwischen 12 und 30 Jahre Haft. São Paulo nahm zu den Vorfällen bereits Stellung und kündigte den Übertäter. 

Der Präsident des Gaucho Football Federation, Luciano Hocsman schrieb auf Twitter: „Ich habe mit Schiedsrichter Rodrigo Crivellaro gesprochen, der im Spiel gegen Guarani von einem Spieler aus São Paulo feige angegriffen wurde. Er wird im Krankenhaus behandelt und erholt sich gut.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol