04.10.2021 22:53 |

Drakonische Maßnahme

Corona: USA raten wieder von Österreich-Reisen ab

Die USA haben ihre im Juni gelockerte Reisewarnung für Österreich wieder verschärft. Ab sofort ist unser Land wieder auf Stufe vier des vierstufigen Warnsystems, teilte die US-Seuchenbehörde CDC am späten Montagabend mit.

US-Bürgern wird nunmehr davon abgeraten, nach Österreich zu reisen. Vier weitere Länder wurden ebenso in die höchste Warn-Kategorie aufgenommen: Armenien, Barbados, Kroatien und Lettland. Hintergrund ist die jeweilige Corona-Situation.

Quintett um Österreich hochgestuft, acht Länder hinabgereiht
Von Stufe vier auf drei geschaltet wurden hingegen Marokko, Argentinien, Frankreich, Island, Lesotho, Nepal, Portugal und Südafrika. Diese Länder sollen nur von vollständig geimpften Personen besucht werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).