30.09.2021 12:13 |

Noch bis Ende Oktober

Villacher Impfaktion nähert sich der 4000er Marke

Die Impfaktion der Draustadt "Villacher Sommerspritzer 0,0 Promille - 100 Prozent Verantwortung wird bis Ende Oktober fortgesetzt. Alle Impfwilligen können sich ohne Anmeldung impfen lassen.

Zum Impfen selbst reicht ein gültiger Lichtbildausweis und eine E-Card. Das Impfen übernehmen die Ärzte der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), unterstützt wird die Villacher Impfaktion durch das Land Kärnten. Mehr als 3400 Personen haben die Aktion schon in Anspruch genommen. Am kommenden Freitag werden sowohl Moderna als auch Johnson&Johnson verimpft.

Impftermine im Rathaus Villach

  • Freitag 1. Oktober, 15 bis 19 Uhr
  • Freitag, 8. Oktober, 15 bis 19 Uhr
  • Freitag, 15. Oktober, 15 bis 19 Uhr
  • Freitag, 22. Oktober, 15 bis 19 Uhr
  • Freitag, 29. Oktober, 15 bis 19 Uhr

Auch im Atrio wird geimpft 
Ebenso besteht die Möglichkeit, sich im Atrio impfen zu lassen. Dort wird im Oktober jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr Biontech/Pfizer sowie Johnson&Johnson verimpft.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)