Aufsteirern TV-Show

Starkoch Lafer mit „Juma“ auf Trüffeljagd in Graz

Steiermark
28.09.2021 06:30

Am 2. Oktober gibt es die große Aufsteirern-Show auf ORF 2. Für die Kulinarik sorgt Starkoch Johann Lafer, der mit tierischer Unterstützung auf Trüffeljagd ging - die „Krone“ war beim Vorab-Dreh live dabei. Ein Video vom Drehtag im Grazer Leechwald können Sie hier sehen. 

Die Premiere im Vorjahr war ein echter Quotenhit: 506.000 Zuseher waren bei „Aufsteirern – die Show der Volkskultur“ im ORF dabei. Diesmal kommt das größte Volkskulturfestival des Landes am 2. Oktober (22 Uhr) via TV in alle Wohnzimmer Österreichs. Stars wie Opus, Russkaja, Pizzera & Jaus, Marion Mitterhammer, Peter Kraus oder Maria Santner machen dabei gemeinsame Sache mit Volkskulturgruppen rund um die Themen Tanz, Musik oder Tracht.

Im Vorfeld gab es zu jeder Aufgabe einen Drehtag, die Aufnahmen werden in der Show eingespielt – die „Krone“ war immer live dabei. Der erste führte uns zur Waldschule im Grazer Leechwald, dem Paradies für Trüffel-Fans.

Hunde suchen „aus Leidenschaft“
Dort treffen wir Gabriele Sauseng und Marion Weissenbrunner. Die beiden Expertinnen wurden von der Stadt beauftragt, mit ihren Vierbeinern (drei Lagottos und ein Kooikerhondje) die Grazer Wälder auf Trüffelvorkommnisse zu kartieren. „Unsere Welpen werden vom ersten Tag an an den Trüffelgeruch herangeführt“, erklären die beiden Trainerinnen.

Die Suche macht den putzigen Hunden sichtlich Spaß – „sie machen das aus Leidenschaft.“ Was würden die beiden sagen, wenn Ihnen Johann Lafer über den Weg läuft? „Wir wären begeistert. Seine Sendungen lieben wir.“

Gaumensex und keine Schweine
Dann biegt der Starkoch auch schon ums Eck. „Dass es hier, in meinem geliebten Graz, Trüffel gibt, habe ich wirklich nicht gewusst“, ist der 63-Jährige, der einmal, gefragt zum weißen Trüffel, gesagt hat: „Das ist reinster Gaumensex“, beeindruckt.

Johann Lafer fragt, beäugt auch von ORF-Moderator Erich Fuchs: „Was brauche ich denn für die Suche?“ Sauseng und Weissenbrunner sagen unisono: „Einen guten Riecher. Und Ausdauer.“ Lafer lacht: „Ausdauer habe ich im Vorjahr bei der Apfelernte fürs Aufsteirern ja schon bewiesen.“

Nächste Frage des immer sympathischen TV-Kochs: „Na, wo sind sie denn, die Schweine?“ – „Das war einmal. Unsere Hunde sind heute unsere Schatzjäger.“

Der TV-Koch und sein neuer Liebling
So geht es für das Team hinein in den Wald. Lafer scherzt in die Kamera: „Ich bin’s, der Jäger der unterirdischen Schätze.“ Mit Juma geht die Suche los. „Ich will bei der Show für viele Leute kochen, wir müssen mindestens ein Kilo finden.“ - „Da brauchen wir aber eine Woche“, schmunzelt das Duo.

Nach wenigen Sekunden: bingo! Der erste Burgundertrüffel (Herbsttrüffel) ist gefunden. Gleich danach der nächste. Da kommt der Steirer, der zwei Labradore besitzt, aus dem Schwärmen nicht mehr heraus: „Juma, du bist mein Liebling. Ich nehm Dich mit nach Hause.“

Warum Lafer eine Wette verloren hat und welche Köstlichkeiten er mit Designerin Eva Poleschinski und TV-Profi Gerald Fleischhacker zubereitet, das sehen Sie am 2. Oktober um 22 Uhr auf ORF 2.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele