23.09.2021 13:30 |

Rollhockey

„Wir sind noch jung, wir machen blöde Fehler“

Während die Erwartungen der Wolfurter Rollhockey-Cracks gegen Leader Genf in der schweizer Rollhocky Liga NLA gedämpft sind, brennt der RHC Dornbirn auf die Heimpremiere gegen Meister Biasca.

Gegen den samstägigen (18) Dornbirner Gegner, den RC Biasca, verloren die Wolfurter zum Saisonauftakt in der NLA knapp mit 4:5. „Eine unnötige Niederlage“, sagt Marc Kirchberger, der Obmann der Hofsteiger, „aber wir sind noch jung, wir machen blöde Fehler.“ Darum sind seine Erwartungen für diese Saison und das bevorstehende Heimspiel (Samstag/18) gegen Leader Genf noch gedämpft.

„Allgemein dürfen wir uns nicht zu viel erwarten, auch wenn wir bisher auf dem richtigen Weg sind“, erklärt er, „und gegen Genf müsste schon viel passen - sie sind wie immer eins der Top-Teams der Liga.“

Beim Lokalrivalen aus Dornbirn dagegen brennt man auf den ersten Saisonsieg - außerdem werden die beiden Argentinier Ariel Romero und Andres Garramuño gegen Biasca ihr Debüt in der Stadthalle feiern.

Dominik Omerzell
Dominik Omerzell
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
4° / 12°
heiter
4° / 15°
heiter
5° / 14°
heiter
4° / 14°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)