20.09.2021 19:00 |

Abhör-Affäre

Vorarlberger SPÖ gibt derzeit trauriges Bild ab

In der Vorarlberger SPÖ brodelt es nach wie vor gewaltig: Eigentlich hätte am Montagabend in einer internen Besprechung geklärt werden sollen, wer neuer Landesvorsitzender wird. Die Sitzung wurde allerdings abgesagt - weil Noch-Parteichef Martin Staudinger keine Zeit hatte. Ein Affront mit Ansage.

Bereits im Vorfeld hatte Staudinger verlautbaren lassen, nichts von einer Sitzung zu wissen und am Montagabend ohnehin beruflich verhindert zu sein. Viel zu sagen hat man sich innerhalb der Ländle-SPÖ derzeit ohnehin nicht, insbesondere das Verhältnis der Parteigranden scheint komplett vergiftet zu sein. Es wird jedenfalls mit harten Bandagen gekämpft: Wie die „Krone Vorarlberg“ bereits am Sonntag berichtete, soll etwa Klubobmann Thomas Hopfner ein Telefonat mit dem Bregenzer Bürgermeister Michael Ritsch illegal aufgezeichnet haben - die „Abhöraffäre“ beschäftigt bereits die Staatsanwaltschaft.

Ausgelöst hatte die Turbulenzen Noch-Parteichef Martin Staudinger. Der gab nämlich bereits im Juli in einem Interview bekannt, dass Hopfner ihm als Landesvorsitzender nachfolgen werde. Das war allerdings nicht mit den Parteigremien abgesprochen, worauf es intern ordentlich zu rumoren begann.

Auf breiten Wunsch der Basis hat sich mittlerweile der ehemalige Bludenzer SPÖ-Chef Mario Leiter in Stellung gebracht. Es gilt als ausgemacht, dass er sich in einer Kampfabstimmung klar durchsetzen würde.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
2° / 10°
heiter
3° / 12°
heiter
3° / 12°
heiter
4° / 12°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)