Zuspitzung

Landes-ÖVP will „direkte“ Landeshauptmann-Kür

Neues Wahlrecht für Vorzugsstimmen: „Klare Führung in unsicheren Zeiten“.

Für diese Kampagne hat die ÖVP (unterstützt von den anderen Parteien) vorsorglich das Wahlrecht geändert: Erstmals sind landesweite Vorzugsstimmen möglich, was Parteimanager Wolfgang Hattmannsdorfer nun für eine entsprechende Bewerbung nutzt. Plakate, Straßenwahlkampf und Aktivitäten im Internet werden darauf zugespitzt, dass möglichst viele Leute Spitzenkandidat Thomas Stelzer als Landeshauptmann „direkt“ wählen.

Indirekte Wahl
Wobei die von der ÖVP gesetzten Anführungszeichen eh auf die Realität hindeuten: Gewählt wird am 26. September der Landtag, der dann bei der konstituierenden Sitzung vier Wochen später den LH wählt. Es ist also eine indirekte Wahl. Die ÖVP spricht von einer Stärkung des Persönlichkeitswahlrechts quer durch. Und betont, dass es gerade in schwierigen Zeiten einen starken Landeshauptmann brauche. Eine aktuelle Sonntagsfrage hat die ÖVP auch: ÖVP 38 Prozent, FPÖ 23, SPÖ 18, Grüne 12, Neos 5, Sonstige 4, davon MFG 3.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)