16.09.2021 11:30

Gewerkschaft im Talk

Sind wir für die vierte Corona-Welle gewappnet?

Die vierte Coronawelle steht an, die Intensivbetten in den Spitälern werden jetzt schon immer knapper und es fehlt Pflegepersonal. Experten und Expertinnen sehen als einzigen Ausweg nur noch das Impfen. Braucht es jetzt eine einheitliche Impfpflicht für das gesamte Gesundheitspersonal? Und wie gut ist das österreichische Gesundheitssystem auf den Winter vorbereitet? Darüber spricht Raphaela Scharf mit Reinhard Waldhör, dem Vorsitzenden der Gesundheitsgewerkschaft (GÖD) bei „Nachgefragt“.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen