3:0 daheim

Erster Sieg! WAC gegen zehn Admiraner ungefährdet

In der fünften Fußball-Bundesliga-Runde hat es für den WAC unter Neo-Trainer Robin Dutt endlich mit dem ersten Erfolg geklappt. Die Lavanttaler feierten am Samstag dank Treffern von Amar Dedic (20.), Michael Liendl (45.+3/Foulelfer) und Cheikhou Dieng (90.) einen verdienten 3:0 (2:0)-Erfolg über die Admira. Die Südstädter fielen nach starkem Beginn zurück und kassierten die dritte Niederlage in Serie.

Mit Routinier Alexander Kofler, der erstmals seit dem 1:8 gegen Rapid in der Meisterschaft anstelle von Manuel Kuttin im Tor stand, blieb der WAC erstmals in dieser Saison ohne Gegentreffer. Die Defensive war in den ersten Runden die Achillesferse der Wolfsberger gewesen, doch die Admira machte es den Gastgebern nicht allzu schwer. Nach offensiven zehn Minuten der Südstädter - Luca Kronberger prüfte Kofler mit einem Freistoß ins kurze Eck (8.) - übernahmen die Wolfsberger immer mehr die Initiative.

Führung durch Dedic
Jonathan Scherzer musste noch vor Roman Kerschbaum retten, der vergeblich Elfer reklamierte (19.), doch praktisch im Gegenzug gelang den Gastgebern die Führung. Nach Kopfballvorlage von Thorsten Röcher ließ Dedic Keeper Andreas Leitner mit einem wuchtigen Schuss keine Chance. Der 19-jährige Salzburg-Leihspieler hatte die Aktion selbst eingeleitet.

Vorentscheidung zum Pausenpfiff
Die Vorentscheidung fiel in der Nachspielzeit der ersten Hälfte nach Videostudium. Admiras Sebastian Bauer musste nach Strafraum-Foul an Röcher mit Gelb-Rot vom Platz, den fälligen Elfer verwertete Michael Liendl (45.+3). Admira-Coach Andreas Herzog reagierte nach der Pause mit einigen Wechseln, einen positiven Effekt gegen die in Überzahl nun klar überlegenen Kärntner gab es aber nicht.

Der WAC erhöhte im Finish, nachdem der eingewechselte Christopher Wernitznig (74.) und Eliel Peretz (77., 89.) gute Möglichkeiten vergeben hatten. Der eingewechselte Senegalese Cheikhou Dieng setzte im Finish mit seinem ersten Saisontor den Schlusspunkt. In den vier Matches zuvor hatten die Südstädter nur vier Gegentore erhalten.

WAC - FC Admira 3:0 (2:0)
Lavanttal-Arena, 2.295 Zuschauer, SR Eisner.

Tore: 1:0 (20.) Dedic
2:0 (45.+3) Liendl (Elfer)
3:0 (90.) Dieng

WAC: Kofler - Dedic, D. Baumgartner (62. Gugganig), Lochoshvili, Scherzer - Leitgeb (82. Stratznig) - Taferner (62. Wernitznig), Liendl, Peretz - Röcher (82. Dieng), Baribo (70. Vizinger)

Admira: Leitner - Zwierschitz, Aiwu, Bauer, Lukacevic - Malicsek (46. Auer) - Vorsager (46. Brugger), Kerschbaum, Kronberger (68. Ostrozolek), - Mustapha (54. Ganda), Starkl

Gelb-Rote Karte: Bauer (45.+2)

Gelbe Karte: Kofler, Taferner bzw. Brugger

Die Spiele der aktuellen Runde:
Samstag, 21.8.
Wolfsberger AC - FC Admira 3:0 (2:0)
FC Red Bull Salzburg - Austria Klagenfurt 3:1 (1:1)
WSG Tirol - SCR Altach 0:0

Sonntag, 22.8.
SK Rapid Wien - SV Ried 3:0 (1:0)
SK Sturm Graz - FK Austria Wien 2:2 (0:1)
LASK - TSV Hartberg 1:1 (0:0)

Die Spiele der nächsten Runde:
Samstag, 28.8.
Austria Klagenfurt - WSG Tirol (17 Uhr)
TSV Hartberg - FC Red Bull Salzburg (17 Uhr)
SCR Altach - Wolfsberger AC (17 Uhr)

Sonntag, 29.8.
FK Austria Wien - Rapid Wien (17 Uhr)
FC Admira - SK Sturm Graz (17 Uhr)
SV Ried - LASK (17 Uhr)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol