Comeback geglückt

Tourismus im Juni mit deutlichem Plus

Burgenland
30.07.2021 14:59

Nach den Monaten der Schließungen startet der Tourismus im Sommer nun wieder voll durch. Im Vergleich zum Vorjahr verbrachten allein im vergangenen Juni rund 100.000 mehr Gäste ihren Urlaub im Burgenland.

Waren es im Juni letztes Jahr noch 233.437 Übernachtungen, ist die Zahl der Gäste heuer auf 333.621 gestiegen. Ein Plus von 42,9 Prozent. „Diese positive Bilanz zeigt, dass die Mitarbeiter der Tourismusbetriebe hervorragende Arbeit leisten und die Unterstützung des Landes ankommt“, betont Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Bonusticket und Corona-Kasko hätten noch mehr Gäste angelockt, ist der Landeschef überzeugt.

Positiver Trend
Dies bestätigen auch erste Zahlen zum bisherigen Tourismus-Jahr. Mit bisher rund 652.000 Urlaubern konnten die Nächtigungszahlen ebenfalls gesteigert werden. Auf Vor-Corona-Niveau sei man aber noch lange nicht, heißt es.

„Mit einem Restart des Burgenland-Tourismus-Marketing versuchen wir, mehr Menschen von einem Urlaub bei uns zu überzeugen. So konnten wir etwa bereits mit einer Inlandskampagne mehr Radfahrer, Weinliebhaber oder Thermenbesucher für uns gewinnen“, erklärt Tourismuschef Didi Tunkel.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
13° / 26°
heiter
11° / 26°
heiter
10° / 26°
einzelne Regenschauer
13° / 27°
heiter
11° / 26°
heiter



Kostenlose Spiele