21.07.2021 07:12 |

„Gut für Beinarbeit“

Thiem trainiert wieder am Platz - mit links!

Dominic Thiem kehrt auf den Tennisplatz zurück. Zumindest in ganz kleinen Schritten. „Er hat einmal ein paar Bälle mit der linken Hand geschlagen“, erklärt sein Trainer-Papa Wolfgang, „das ist gut für die Beinarbeit, da bekommt man gleich wieder ein besseres Gefühl.“

Am 22. Juni verletzte sich Thiem beim Rasen-Turnier auf Mallorca am rechten Handgelenk, sogar der Start bei den US Open (ab Ende August) steht noch in den Sternen. „Der Heilungsprozess verläuft aber sehr positiv“, sagt Vater Wolfgang, „Dominic hat kurz wieder Tennis gespielt.“

„Besseres Gefühl für die Beinarbeit“
Allerdings mit der linken Hand, die Übungen haben einen Hintergrund. „Damit bekommt er wieder ein besseres Gefühl für die Beinarbeit“, fügt Papa Thiem hinzu, „noch kann man natürlich nicht sagen, wann Dominic wieder mit rechts den Schläger angreifen darf - er soll in dieser heiklen Phase nichts überstürzen!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 06. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten