Salzburger Festspiele

Mikl-Leitner in Goiserern zur „Jedermann“-Premiere

Für die Gäste der „Jedermann“-Premiere war es schwierig, sich wettertechnisch richtig zu kleiden. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner war gerüstet: Zum Abendkleid hatte sie eine Wetterpelerine, Goiserer und Alfons Haider als allzeit bereiten Schirmträger für den Weg zum Festspielhaus dabei. Fernsehmoderatorin Kathi Wörndl entzückte in einem schulterfreien rosafarbenen Kleid, und EU-Kommissar Johannes Hahn kam mit Freundin Susanne Riess zur wichtigsten Premiere des Salzburger Festspiele. 

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele