18.07.2021 14:29 |

Ökologische Pellets

„Ecolets“ stellt aus Schafwolle Bio-Dünger her

Die Schafwolle hat in der Industrie viele Verwendungsarten, Martin Weitschacher stellt in Dellach bei St. Veit mit seiner Firma „Ecolets“ Pellets als ökologischen Bio-Dünger daraus her. Aus der Wolle von einem Schaf wird fast ein Kilo Dünger produziert. Auch Einstreu-Pellets für Hühner und Pferde werden erzeugt.

Martin Weitschacher übernahm den Betrieb seiner Eltern, hatte viele Schafe am Hof. Jetzt hat er in der Landwirtschaft eine moderne Produktionsstätte für die Erzeugung von Pellets errichtet. Aus Schafwolle wird jetzt Dünger hergestellt.

Einzige Hersteller in Kärnten
Wenn ein Schaf geschoren wird, fällt ein Kilo Wolle an, daraus wird nahezu ein Beutel Schafschurwolle hergestellt. „Alle Bauern und Schafzüchter bringen ihre Wolle vorbei. Sie sind froh, dass daraus jetzt nützliche Produkte entstehen“, erzählt Weitschacher. „Wir sind in Kärnten die einzigen Hersteller. Für die Dünger-Produktion wird 100 Prozent naturbelassene, ungewaschene Wolle lebender Schafe verwendet.“

Für Obst, Gemüse und Zierpflanzen geeignet
Der Bio-Anbau wird damit erleichtert. Die Pellets stärken die Wurzeln, sind bodenlockernd und sorgen für Wachstum. Die Pellets eignen sich zur Düngung von Gemüse, Obst und Zierpflanzen, werden aber auch bei Obstbäumen und Sträuchern angewandt.

Auch Futtermittel oder Einstreu
Auch Einstreu-Pellets für Hühner und Pferde, die frei von Schimmel und Keimen sind, werden aus Weizenstroh hergestellt. Futtermittel- und Energie Pellets werden ebenso produziert, „Ecolets“ erfüllt viele Wünsche.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol