15.07.2021 10:37 |

Nach Molnár-Rauswurf

Wieder Unruhe: FPÖ-Funktionäre legen zurück

Erneut gibt es Wirbel in der FPÖ. Ein Teil des Bezirkspräsidiums Eisenstadt Umgebung hat seine Funktion zurückgelegt. Grund dafür dürften die Parteiausschlüsse der vergangenen Wochen gewesen sein. Auch der Rauswurf von Bezirksparteichef Géza Molnár dürfte einen Ausschlag geliefert haben.

Auf Nachfrage bestätigte Landesparteisekretär Christian Ries die Rücktritte. Eine genaue Zahl von Personen wollte er nicht nennen. Es sei etwa ein Drittel, so Ries. Dem Vernehmen nach soll es sich um sieben Mitglieder handeln.

Der Landesparteisekretär will diese Entwicklung nicht überbewerten. Im September werde es einen außerordentlichen Bezirksparteitag geben bei dem die Bezirksleitung und das Präsidium gewählt werden, so Ries.

Schwere Folgen befürchtet
Ein zentraler Grund für die Rücktritte dürfte der Parteiausschluss von Ex-Klubchef Molnár gewesen sein. Die FPÖ hatte ihm wegen parteischädigenden Verhaltens bei Gefahr im Verzug rausgeworfen.

Molnár war der Gegenkandidat von Alexander Petschnig beim Parteitag gewesen, die Wahl zum Vorsitzenden entschied Petschnig für sich. Danach folgte eine Reihe an Ausschlüssen und Austritten, die für Unmut in den FPÖ-Reihen sorgte. An der Basis befürchten manche, dass dies bei den Gemeinderatswahlen 2022 zum Verhängnis werden könnte.

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 23°
heiter
9° / 24°
heiter
10° / 23°
Nebel
12° / 24°
wolkenlos
8° / 23°
heiter