Jubiläum

25 Jahre Arbeiterkammer-Kampf um Gleichstellung

Frauen haben in der Arbeitswelt mit besonderen Schwierigkeiten zu kämpfen. Ob Karenz, Teilzeit oder gar sexuelle Belästigung. Deshalb hat die Arbeiterkammer vor 25 Jahren das AK Frauenbüro eingerichtet.

Echte Gleichstellung im Berufsleben ist hier das oberste Ziel. Sowohl die Beratungstätigkeit als auch frauenpolitische Arbeit bilden die Grundpfeiler. „Als Interessenvertretung setzen wir uns für tatsächliche Gleichstellung ein und kämpfen gegen jede Art von Diskriminierung am Arbeitsplatz an“, sagt AK-Vizepräsidentin Elfriede Schober (am Foto in der Mitte).

„Wir sind oft die Ersten“
„Im Falle von sexueller Belästigung sind wir oft auch die ersten, die von den Vorfällen hören. Da müssen wir ausreichend Zeit für die Beratung haben und auch Vertrauen stiften. Zudem leiten wir aus den Anliegen der Frauen auch politische Forderungen ab und entwickeln Angebote für unsere Mitglieder“, sagt die Leiterin des Frauenbüros Erika Rippatha (links im Bild). „Wir setzen auch interessenpolitisch dort an, wo die Frauen der Schuh drückt“, ergänzt AK-Direktorin Andrea Heimberger (re.).

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol