04.07.2021 06:00 |

Wien ist streng

Kein Test! Hier müssen Kinder draußen bleiben

Wien macht ernst und setzt die Ludwig-Doktrin in Sachen Pflichttests für Kinder - vor allem aus Angst vor hohen Strafen - rigoros um. Die „Krone“ begab sich mit der zehnjährigen Jasmin undercover ins Wirtshaus, Kino und Schwimmbad. Bzw. wollte es. Denn ohne Covid-Attest musste Jasmin überall draußen bleiben.

Hart war das Corona-Jahr. Auch für die Jungen. Lockdowns, keine Freunde treffen, der Oma-Besuch als lebensgefährliches Unterfangen. Jetzt ist der Sommer wieder halbwegs normal. Jedenfalls für die Erwachsenen mit ihren Grünen Pässen und Impfnachweisen - die Kinder müssen zur Teststraße oder alle drei Tage zum Gurgeln, wenn sie einen halbwegs „unbeschwerten“ Sommer haben wollen. Die Stadt Wien gab es so vor: Die neuen Virenschleudern sind offenbar die Schüler - ohne Test kein Leben.

„Krone“-Undercover
Aber ist Wien wirklich so streng? Schicken einen Gastronomen tatsächlich weg? Da drücken doch sicher ein paar ein Auge zu, wenn es um Kinder geht. Wer schickt schon eine Zehnjährige vor die Tür, wenn sie ins Kino will? Die kurze Antwort: fast alle.

Die „Krone“ wollte es wissen: Redakteurin Martina Münzer und ihre zehnjährige Jasmin planten am Freitag einen Mutter-Tochter-Tag: zuerst schwimmen, dann eine Kleinigkeit essen und ins Kino. Daraus wurde aber nichts.

Schwimmen
„,Teststraße oder Apotheke‘, heißt es an der Kasse der Wiener Stadthalle, als wir ein paar Längen schwimmen wollten“, so Martina Münzer. Müssen wir jetzt wirklich gehen? Ja. Das Mädchen ist traurig: „Auf die Schwimmrunde hätte ich mich echt gefreut.“

Essen
„Mir sind die Hände gebunden“, sagt der Kellner beim Griechen in Simmering. Ohne ein G von dreien gibt es kein Souvlaki. Geimpft geht nicht, genesen ist sie auch nicht. Bleibt der knurrende Magen.

Zitat Icon

Wir machen das nicht, weil wir böse sind. Uns drohen hohe Strafen, wenn wir uns nicht dran halten. Uns sind die Hände gebunden.

Kellner im griechischen Restaurant

Kino
„Peter Hase 2“ ist ein beliebter Kinderfilm mit einem mutigen Langohr. Und er ist der kleinen Jasmin weggehoppelt. Auch das Lugner-Kino verlangt einen Test. Ohne Bescheid fällt der Vorhang schneller als gedacht.

Fazit: trockene Schwimmkleidung, Hunger, kein Film. Ohne Test kommen die Kleinen nirgendwo hin.

Martina Münzer-Greier
Martina Münzer-Greier
Michael Pommer
Michael Pommer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter