01.07.2021 16:50 |

Zum siebenten Mal

Hans Tschida aus Illmitz ist „Sweet Wine Maker“

Illmitz ist der Boden für Süßweine. Das zeigt vor allem einer: Hans Tschida. Er wurde zum siebenten Mal zum „Sweet Wine Maker“ des Jahres gewählt.

Normalerweise findet die Preisverleihung der International Wine Challenge in London statt. Heuer bedankte sich Hans Tschida per kleinem Video für die Auszeichnung. Auch wenn es bereits die siebente Sweet Wine Trophy ist, die er gewonnen hat, es freut ihn immer noch sehr. 

„Der Sweet Wine Maker ist eine Riesenfreude und immer wieder eine große Ehre“, erklärte der Illmitzer Winzer. „Vor allem ist es ein riesen Geschenk in dieser anspruchsvollen Zeit.“ Er bedankte sich auch bei der Jury, bei seiner Familie und seinem Team. 

Zitat Icon

Nur gemeinsam haben wir das geschafft. Ich freue mich sehr.

Hans Tschida

Hans Tschida holte auch die „Austrian Sweet Wine Trophy“. Ausgezeichneter Wein war hier der Gelbe Muskateller Schilfwein 2008. 

Lob von Tim Atkin
„Hans Tschida ist eine Süßwein-Legende. Die Beständigkeit und Qualität seiner Weine sind wahrlich inspirierend. Es ist eine Freude, sie jedes Jahr blind zu verkosten. Er hat diese Auszeichnung, die er über die Jahre - fast - zu seiner eigenen gemacht hat, absolut verdient. Herzlichen Glückwunsch“, huldigte Tim Atkin MW, Co-Chairman der International Wine Challenge, den burgenländischen Preisträger.

Besonderes Klima
Das besondere Klima in Illmitz in der Nähe des Neusiedler Sees lässt herausragende Weine entstehen. An nur zwei Weingüter weltweit wurde die Auszeichnung Sweet Winemaker of the Year bisher so oft vergeben: an das Weingut Hans Tschida und an den Weinlaubenhof Kracher, ebenfalls in Illmitz. 

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 17°
leichter Regen
10° / 17°
bedeckt
11° / 16°
leichter Regen
11° / 16°
Regen
11° / 15°
leichter Regen