Sturz in Pirknerklamm

Klettersteiggeherin (25) aus Schlucht geborgen

Kärnten
29.06.2021 18:40

Rettungseinsatz in der Pirknerklamm bei Oberdrauburg. Eine Spittalerin (25) wollte Dienstagnachmittag mit ihrem Freund (27) den Klettersteig durch die wunderschöne Schlucht gehen, rutschte dabei jedoch aus und verletzte sich schwer. Bergretter der Ortsstelle Oberes Drautal konnten die Verletzte mittels Universaltrage und Seilbergung über fast senkrecht abfallendes Gelände bergen.

Kurz vor dem Ausstieg des Klettersteiges war die Frau auf einem großen Stein ausgerutscht, überknöchelte und erlitt dabei schwere Verletzungen im Bereich des Sprunggelenks, teilte die Polizei Dienstagabend mit. Die 25-Jährige konnte nicht mehr weiter. Ihr Begleiter leistete Erste Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte.

Die erfahrenen Kameraden der Bergrettung Oberes Drautal stiegen daraufhin zum Einsatzort auf und konnten gemeinsam mittels Universaltrage und Seilbergung die Verletzte etwa 180 Meter über fast senkrecht abfallendes Gelände bergen. In weiterer Folge wurde die 25-Jährige von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus nach Lienz gebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele