23.06.2021 18:51 |

Nächstes Eigentor

Vom Elferheld zur Lachnummer - Slowakei im Pech

Sieben Eigentore hat es bei dieser Europameisterschaft bereits gegeben, das des slowakischen Torhüters Martin Dúbravka im Duell gegen Spanien ist aber das wahrscheinlich kurioseste! Wir schreiben die 30. Minute, Spaniens Sarabia hämmerte einen Schuss an die Latte, die Kugel flog in Folge senkrecht in die Luft.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dúbravka möchte den herunterfallenden Ball sicher zur Ecke lenken, verschätzte sich aber total. Statt über die Latte, boxte sich der Schlussmann die Kugel ins eigene Tor.

Und das, nachdem er nur 20 Minuten zuvor zum Elferheld aufgestiegen war, als der 32-Jährige einen Strafstoß von Alvaro Morata gehalten hatte.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 20. August 2022
Wetter Symbol