23.06.2021 05:43 |

Unfall beim Klettern

Burgenländerin (40) bei Bergtour schwer verletzt

Eine gefährliche Wende nahm die Tour einer Burgenländerin auf dem Schneeberg in Niederösterreich. In der Stadelwand (1407 m) lockerte sich ein Felsbrocken und fiel der 40-Jährigen auf den Arm - Spital!

Die Schneeberg-Tour hatte die Burgenländerin mit zwei Kletterpartnern unternommen. Zu Mittag befand sie sich in der achten Seillänge des Brunnerweges (5. Schwierigkeitsgrad), als sich lockeres Gestein vom Felsen löste.

Felsen landete auf Frau
Ein Brocken fiel der 40-Jährigen direkt auf den Unterarm. Sie erlitt schwere Verletzungen. „Zur gleichen Zeit brach ein heftiges Gewitter los. Zum Glück zog das Unwetter rasch ab. Erst danach war ein Transport der Patientin mit dem Hubschrauber möglich“, berichtet der Bergrettungsdienst, Ortsstelle Reichenau.

Die Kletterin wurde per Tau geborgen. Ihre beiden Begleiter konnten den Aufstieg ohne fremde Hilfe fortsetzen. 

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 24°
bedeckt
15° / 24°
bedeckt
15° / 23°
bedeckt
16° / 24°
bedeckt
16° / 22°
bedeckt