Bei Überholmanöver

Pkw-Lenker landet mit Sportwagen im Straßengraben

Vorarlberg
22.06.2021 08:31

Ein Franzose war am Montagabend mit seinem Sportwagen in Koblach (Vorarlberg) unterwegs. Bei einem Überholmanöver musste der Mann dem Gegenverkehr ausweichen und landete im Straßengraben.

Ein 29-jähriger Franzose mit Wohnsitz in Vorarlberg war am Montagabend um 21.15 Uhr in Koblach auf der L59 unterwegs, als er ein vor ihm fahrendes Auto überholen wollte. Er wechselte auf die linke Fahrspur, bemerkte einen Pkw, der ihm dort entgegenkam und scherte nach links aus, um eine Frontalkollision zu verhindern.

Dabei krachte der Lenker mit seinem Sportwagen gegen eine Straßenlaterne, geriet ins Schleudern und landete schließlich rückwärts im Straßengraben. Der Fahrer hatte dabei noch Glück. Nur mit leichten Verletzungen kletterte er selbst aus seinem Wrack. Ein Alkotest ergab, dass der Mann nicht mehr ganz nüchtern war. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
10° / 18°
wolkig
10° / 22°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele