Große Verwunderung

Ronaldo und Griezmann: Lange Ärmel bei 32 Grad

EURO 2020
19.06.2021 19:51

Die Schauplätze waren Budapest und München. Das Wetter war sehr heiß für ein Fußballspiel, 32 Grad hatte es. Die Superstars Antoine Griezmann  und Cristiano Ronaldo sorgten mit ihrer Kleidungswahl für Aufsehen. Beide entschieden sich für lange Ärmel. 

"Ich weiß nicht, was gefehlt hat. Ich bin fertig, es war super heiß“, sagte Griezmann nach dem überraschenden Unentschieden gegen Ungarn. Eine verständliche Aussage nach einem Spiel bei einer Temperatur von 32 Grad, doch wieso spielte der Franzose dann mit langen Ärmeln?

Schauplatzwechsel: Ungefähr 560 Kilometer Luftlinie weiter westlich traf Portugal in München auf Deutschland. Wie in Budapest hatte es 32 Grad. Ein weiteres Mal sorgte die Kleidungswahl eines Superstars für Verwunderung. Auch Cristiano Ronaldo entschied sich für lange Ärmel, trotz hoher Temperaturen, bei denen Trinkpausen während des Spiels vonnöten waren. Nach der ersten Halbzeit war es dann für Ronaldo zu heiß, er streifte sich ein kurzärmliges Trikot über.

War es Eitelkeit?
Zu den Hintergründen der Kleidungswahl ist nichts bekannt. Eitelkeit könnte ein Motiv sein, da beide Spieler für ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein bekannt sind, doch das ist reine Spekulation. 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele