Planquadrat im Bgld

Pkw-Lenkerin (43) mit fast 2,4 Promille gestoppt

Burgenland
19.06.2021 17:54

Strenge Kontrollen führte die Polizei in der Nacht auf Samstag landesweit durch. Abgesehen von 455 Anzeigen gegen Raser, wurden 13 Alkolenker gestoppt. Unrühmliche Spitzenreiterin war eine 43-Jährige im Bezirk Oberwart mit 2,36 Promille am Steuer. 1,26 Promille hatte ein Mopedfahrer (56) in Oberpullendorf intus.

Der betrunkene Mopedfahrer war Freitag gegen 20 Uhr im Stadtgebiet ins Planquadrat geraten. Dabei stellte sich heraus, dass dem 56-Jährigen die BH Oberpullendorf bereits vor acht Jahren den Führerschein entzogen hatte! Eine Anzeige bei der Bezirksbehörde fasste ebenfalls ein Radfahrer im Bezirk Neusiedl aus. Er hatte 1,6 Promille.

Lenkerin sturzbetrunken
Der höchste Blutalkoholgehalt wurde bei einer Autolenkerin im Bezirk Oberwart festgestellt. Die 43-Jährige hatte 2,36 Promille intus. Weiters wurden 455 Anzeigen gegen Raser und 189 sonstige Anzeigen erstattet sowie 163 Strafzettel ausgestellt. Gefasst wurde auch ein Drogenlenker.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
8° / 14°
wolkig
3° / 15°
einzelne Regenschauer
5° / 14°
wolkig
8° / 14°
wolkig
6° / 14°
wolkig



Kostenlose Spiele